Drucken

Bergtee, Malotira, Diktamos, Tsai to Vouno, Ber...

Bergtee, Malotira, Diktamos, Tsai to Vouno

Bergtee, Malotira, Diktamos, Tsai to Vouno

 

Je nach Gegend auf Kreta hat die Bezeichnung Bergtee unterschiedliche Bedeutung:

  • Bergtee sind alle Kräuter die in hohen Lagen wachsen. "Halt auf dem Berg", wie vor vielen Jahren unsere Frage nach "Was ist eigentlich Bergtee wirklich?" mit Schulterzucken beantwortet wurde. Je nach Gegend und Anzahl der Kräuterarten schmeckt die Mischung unterschiedlich - lecker sind sie alle. Unsere Mischung heißt bei den alten Leuten dort "40-Kräuter-Tee" aus der Gegend von Kolympari, Chania hier >>>

 

  • Bergtee ist jedoch auch der Malotira. Da gibt es je nach Gegend Unterschiede z.B. Sideritis syriaca auf Kreta, Sideritis scardiaca im Norden von Griechenland, Sideritis raeseri z.B. aus dem Parnass-Gebirge und so weiter - Prof. Dr. Pahnke an der Universität Rostock forscht zur Alzheimerprävention mit Sideritis scardiaca, mehr dazu hier >>>

 

  • Bergtee ist jedoch auch Diktamos, auf Kreta der Tee für alle Fälle, ein Oreganumgewächs das nur in sehr hohen Lagen wächst und für den "normalen" Wanderer meist unzugänglich ist. Wildsammlung ist sehr kostbar und für den Käufer auf den Märkten so gut wie gar nicht mehr zu bekommen. Diktamos wird inzwischen in den Bergen kultiviert um den Bedarf zu decken.

 

Mit unserem Bergtee, dem Wildkräutertee von Kreta, können Sie den Sommerduft der Berge genießen. Die Vielfalt der unterschiedlichen Kräuter heißt auch "Tsai to Vouno" (Bergtee) oder "Sarandadendra" (40-Kräuter-Tee). Die Mischung nach einem alten Rezept von Moschoula, einer alten Frau in unserem Dorf machen diesen würzigen Kräutertee zu einem Genuss in jeder Jahreszeit. Auf Kreta ist dieser "Wrastari", der Gekochte, sehr beliebt im Winter. Viele Olivenbauern trinken morgens vor der Olivenernte eine Tasse Bergtee und schwören darauf, dass sie mit einer Tasse täglich Husten und Erkältung fern halten.

Wir kaufen nur Kräuter an, für die der Bestand der mehrjährigen Pflanzen in den Bergen von Kreta durch die artschonende Ernte nicht gefährdet, sondern durch den gezielten Beschnitt eher unterstützt wird.

Unser Kräuter- und Teeangebot richtet sich nach der Einkaufsmöglichkeit auf Kreta d.h. wir kaufen kleine Mengen. Ist das Lager leer, gibt es erst wieder in der nächsten Saison Nachschub. Dafür garantieren wir für die Frische der Kräutermischungen. Darauf legen wir beim Aufkauf der Kräuter größten Wert, da sie fast ausschließlich durch Wildsammlung und in der richtigen Jahres- bzw. Tageszeit geerntet werden.

Mehr zum Artenschutz der Kräuter im Forstbezirk Chania hier >>>

 

Alzheimerforschung, Prof. Dr. Pahnke und Malotira, Sideritis scardiace >>>

Wildkräutertee, Bergtee von Kreta >>>

mehr zu Rosmarin >>>

 

youtube FoodExpo Athen 2016 >>>

youtube ELIA-Gutes von Kreta GmbH >>>

 

Kundenzufriedenheit >>>

Lagerverkauf >>>

 

Filme und Videos von und für ELIA-Gutes von Kreta

  • Kreta Olivenöl und MEZEDAKIA - GRATIS Kochbuch und Newsletteranmeldung - MEZEDAKIA >>>