Drucken

Kürbis Pita mit Petimezi

Kürbis Pita mit Petimezi

Kürbis Pita mit Petimezi

 

Man nehme
1 kg kleingehobelter Kürbis, 2 EL kleingeschnittene Minze
100 g Sultaninen, ersatzweise Rosinen
1 kleingeschnittene Zwiebel, ½ Tasse
Olivenöl
200 gr Mizithra, ersatzweise Ricotta
1/2 Tasse
Petimezi (Traubenmelasse/Traubensaftkonzentrat)
1/2 Tasse zerdrückter Zwieback, 1/2 TL Zimtpulver, 1/2 TL
Meersalz
1 Tasse zerhackte Walnüsse, 350g Filoblätter (φυλλο κρουστας)
½ Tasse
Olivenöl für das Einölen der Filoblätter

 

Zubereitung
Die Zwiebel in ½ Tasse Olivenöl andünsten, den Kürbis dazugeben und kurz aufkochen. Überschüssige Flüssigkeit wegschütten. Die Zutaten Minze, Sultaninen, Mizithra, Petimezi, Zwieback, Zimtpulver und Salz unter die Kürbismasse rühren.Etwas erkalten lassen.
Das Backblech mit Olivenöl einfetten. 2 Beölte Filoblätter darauf legen, dann eine Schicht Kürbismasse und das ganze ein- bis zweimal wiederholen. Auf die oberste Schicht Filobätter die kleingehackten Walnüsse gleichmässig verteilen. In der Mitte des auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Ofen etwa 15 Bis 20 Minuten backen. Nach dem Backen auf die fertige Pita nochmals Petimezi träufeln.

von Frau K. aus K.

 

Kolokythie - Kürbis

 

Zurück zur Rezeptsammlung von Kunden für Kunden >>>

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Petimezi, Traubensirup, Cretan Nectar 250 ml

Artikel-Nr.: SI010

4,45 / Flasche(n) *
100 ml = 1,78 €
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand