Drucken

Mediterraner Radieschensalat mit Kürbiskernen

Mediterraner Radieschensalat

Mediterraner Radieschensalat

Man nehme
1 Kopf- oder Römersalat, 2 Bund Radieschen, 2 Stange Frühlingszwiebeln
3 EL frischen Schnittlauch, 2 EL Radieschengrün, 100 g getrocknete Tomaten, 1 frische Tomate
3 EL
Olivenöl, 3 EL Balsamico, 2 EL Carobsirup oder Petimezi
je 1 EL frisch Basilikum, Origano, Thymian, 3 EL Kürbiskerne geröstet, Meersalz und Pfeffermühle

 

Zubereitung
Salat waschen und kleinzupfen, Radieschen vom Grün befreien, waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe scheiden, Radieschengrün, Schnittlauch und die frischen Kräuter waschen und hacken. Frische und getrocknete Tomaten schneiden und mit allen Zutaten in einer Schüssel unterheben. Aus Olivenöl, Essig, Carobsirup oder Petimezi mit Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen, gut aufschlagen und über den Salat geben. Knuspriges Baguette dazu reichen.

 

Zurück zur Rezeptübersicht für vegetarische Gerichte >>>