Drucken

Kürbis "Turkiko Kapello" eingelegt, Fetakäse ei...

Kürbis "Turkiko Kapello" eingelegt

Kürbis "Turkiko Kapello" eingelegt

Man nehme
1,5 kg Kürbis geschält und gewürfelt (3cm),
1 L Wasser, 500 ml
Cretan Nectar Balsamico Essig mit Thymianhonig 250 ml
150 g Zucker, 3 rote Zwiebeln grob gewürfelt
3 Lorbeerblätter, 3 EL frischen Dillzweige

Olivenöl, 3 EL Meersalz, Pfeffermühle

Zubereitung
Die Kürbisstücke mit dem Meersalz vermischen und zugedeckt über Nacht stehen lassen. Dann die Flüssigkeit abgiessen und und mit allen anderen Zutaten aufkochen, Kürbis einlegen, nochmals kurz hochkochen und dann ca. 20 min. köcheln lassen. Wenn der Kürbis die gewünschte Festigkeit hat, in Gläser abfüllen, mit Sud bedecken, gut verschließen. Ist eine tolle Meze und mehrere Monate haltbar. Vor dem Servieren wird ca. 1 EL Olivenöl darüber verteilt und mit der Pfeffermühle etwas Pfeffer darüber streuen. 

 

Kürbis, Turkiko Kapello

 

Zurück zur Vorspeisen-Rezeptsammlung >>>