Drucken

Kaninchenbraten im Backofen

Kaninchenbraten im Backofen

Kaninchenbraten im Backofen

Man nehme
1 kg Kaninchenteile, 600 g Kartoffeln
150 ml
Olivenöl, 2 mittelgroße Zitronen (Bio)
3 Tomaten,
Meersalz, Pfeffermühle
Oreganum,
Rosmarin gemahlen, Gewürzmischung Souflaki

 

Zubereitung
Kaninchenteile gut waschen und mit Küchentuch trocknen, würzen, mit den geschälten und geschnitzten Kartoffeln in einer Backform gut verteilen, Olivenöl und Wasser dazu gießen, Tomaten gewürfelt verteilen und die zwei Zitronen halbieren, den Saft auspressen, die Schale mit einem Messer anritzen und in die vier Ecken der Backform legen, bei 200° 75 min. backen und vor dem Servieren die Zitronenschalen entfernen.
Dazu passt ein grüner Wintersalat wie Endivien mit Olivenöl-mit-Limone-Senf-Soße.

Zurück zur Rezeptübersicht für Fleischgerichte >>>