Drucken

Gefüllter Weihnachtstruthahn im Backofen

Gefüllter Weihnachtstruthahn im Backofen

Gefüllter Weihnachtstruthahn im Backofen

Zutaten für 4 Personen
1 Truthahn 5 kg, 400 g Kastanien, gekocht oder im Ofen gegart und geschält
1 Tasse Milch, 1 Tasse
Olivenöl, ½ Tasse Sonnenblumenkerne
½ Tasse Rosinen, gewässert und getrocknet, ½ Tasse Semmelbrösel, ½ Tasse Couscous
½ Tasse Zitronensaft, 1 Tasse Orangensaft, 2 Esslöffel gehackte Petersilie
½ Tasse gehackte Zwiebeln, Zimt,
Meersalz und Pfeffer

 

Zubereitung
Zwiebeln in Öl anbraten, die Semmelbrösel mit in den Topf geben, anschließend langsam und unter ständigem Rühren die Milch hinzugeben, bis die Mischung andickt. Petersilie und Sonnenblumenkerne hinzugeben, Topf vom Feuer nehmen. Dann die gehakten Kastanien und Rosinen in die Mischung mit einrühren. Den Truthahn innen mit Zitrone ausreiben, Salz und Pfeffer besprenkeln, die Füllung hinzugeben. Den Truthahn zunähen oder mit Holzstäbchen schließen und in einen passende tiefe Auflaufform legen. Mit Orangensaft übergießen, mit Zimt, Salz und Pfeffer bestreuen, mit dem Olivenöl übergießen und mit Backpapier abgedeckt bei 160 °C im Ofen mindestens 4 Std. backen. Anschließend auf einem großen, runden Teller mit gerösteten Backkartoffeln servieren.

Zurück zur Rezeptübersicht für Fleischgerichte >>>