Drucken

Aprikosenhuhn mediterran-orientalisch für Backo...

Aprikosenhuhn im Backofen, mediterran-orientalisch

Aprikosenhuhn im Backofen, mediterran-orientalisch

Man nehme
1 Hähnchen, 500 ml Orangensaft
1/2 TL Zimtpulver, 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver, 1/4 TL Kurkumapulver
eine Prise Chilipfeffer, 100 g getrocknete Aprikosen oder 6 frische Aprikosen

Meersalz, 4 EL Olivenöl,  1 TL Rosmarin, 1 EL Basilikum, 1 TL Thymian, frisch und gehackt,
1 TL grüner Pfeffer, 3 Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 50 g Walnuss, 100 g mittelfeiner Couscous, 250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung
Orangensaft mit dem grünen Pfeffer erwärmen, mit Zimt, Chilipfeffer, Kurkuma und Paprikapulver würzen, Aprikosen darin 2 – 3 Std. einweichen. Falls nur frische Aprikosen zur Hand sind: zuerst die Früchte halbieren, entkernen und so klein wie Zwiebeln würfeln und mit dem Orangensaft aufkochen ggf. können auch reife Pfirsiche genutzt werden. Im Sieb abtropfen lassen, vorsichtig ausdrücken, dabei den Saft auffangen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft auf 160 Grad, vorheizen.

Das Hähnchen waschen und außen und innen trockentupfen und mit den Aprikosen füllen. Mit einem Holzspieß die Öffnung schließen. 2 EL Olivenöl in der Backform oder im Tajine-Unterteil erhitzen und das Hähnchen von beiden Seiten kurz anbraten damit eine leichte Kruste entsteht. Derweil die Kräuter abspülen und trocken schütteln, danach fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Das Zwiebelweiß sehr klein hacken, das Grün in feine Ringe schneiden. Walnuss grob hacken oder im Mörser bearbeiten. Den aufgefangenen Orangensaft-Gewürzesud erhitzen und offen 10 – 15 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Danach den Sud über das Hähnchen gießen. Tajine schließen, Wasser in die obere Kuhle füllen und 75 min. bei kleiner Hitze auf der Gasflamme oder im Backofen belassen. Die Backzeit gilt auch für die Backform außer, dass bei der geöffneten Backform alle 10 min. etwas von dem Sud über das Hähnchen gegossen werden muss.

10 min. vor Ende der Garzeit des Hähnchens wird der Couscous mit den gemahlenen Wahlnüssen 1 EL Öl mischen. Frühlingszwiebelwürfel im 1 EL Olivenöl 2 Min. andünsten, mit der Gemüsebrühe aufkochen und über den Couscous gießen. Deckel auf den Topf und Couscous in 5 – 7 Min. ausquellen lassen und mit der Gabel auflockern. Hähnchen zerteilen und mit dem Couscous, den Aprikosen und der Soße appetitlich anrichten.
Dazu passt ein einfacher grüner Salat.

Tajine und Katsarola

Zurück zur Rezeptübersicht für Fleischgerichte >>>