Drucken

Brotsalat mit Tomaten, Loukanika und Carobsirup

Brotsalat mit Tomaten, Loukanika und Carobsirup

Brotsalat mit Tomaten, Loukanika und Carobsirup

Man nehme
200 g Hartkäse gewürfelt und 250 g altes Brot, 200 g Loukanika oder Mergues oder andere gerauchte Würste
2 Tomaten, 1 kl Gurke, 1 kl. Römersalat
1 Paprika, 1 große Zwiebel, 3 Knoblauchzehen
frische Basilikumblätter, 1 EL Carobsirup
6 El
Tsounati Olivenöl, Pfeffermühle, Meersalz
5 VIOS Kreta - Grüne Oliven 210 g in Scheiben geschnitten
1 EL
Essig

 

Zubereitung
Das Brot und Knoblauch in Würfel schneiden, 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel scharf anbraten, nach ca. 5 min. die Knoblauchwürfel dazu geben. Wenn die Würfel knusprig sind werden sie auf ein Backpapier ausgebreitet, damit sie knusprig bleiben. Dann die Würste in Scheiben schneiden und auch anbraten, mit dem Carobsirup beträufeln und ziehen lassen. Alle weiteren Zutaten schnippeln und in einer Schüssel salzen und pfeffern, mit dem Essig untermischen. Den Römersalat waschen und mit der Salatschleuder trocknen. Würste und Brot hinzufügen, zuletzt den grünen Salat beigeben, mit den restlichen 3 EL Olivenöl untermischen und gleich genießen.

 

Zurück zur Vorspeisen-Rezeptsammlung >>>