Drucken

Tiganitses - Hefeteigkugeln

Tiganitses - Hefeteigkugeln

Tiganitses - Hefeteigkugeln

Man nehme
250 g Mehl, 4 EL
Thymianhonig
250 ml Wasser, ½ TL Hefe
1 EL Sesam, 1 MSP Zimt
200 ml
Olivenöl

Petimezi zum Süßen

 

Zubereitung
Die Sesamkörner in etwas Olivenöl anrösten und in einer Schale zwischenlagern. Das Mehl zusammen mit 3 EL Thymianhonig, Wasser, Zimt und Hefe zu einem feinen Teig verarbeiten, mit einem Teelöffel - der immer wieder in kaltes Wasser getaucht wird – Teigkugeln aus dem Teig abstechen und im heißen Olivenöl ausbacken. Auf einem Küchenpapier etwas auskühlen lassen. Warm anrichten auf einer Porzellanplatte, mit dem Rest Thymianhonig beträufeln und die Sesamsamen darüber streuen … noch warm genießen. Im vorliegenden Foto ist noch kein Petimezi geträufelt ...

 

Zurück zur Süßpeisen-Rezeptsammlung >>>