Drucken

Seeteufel im Backofen

Seeteufel im Backofen

Seeteufel im Backofen

Man nehme
1 kg Seeteufel oder vergleichbaren Fisch (filetiert)
700 g Paprikaschoten, 300 g Tomaten
150 g
Olivenöl
2 Eßl. Balsamico Essig mit Thymianhonig
Meersalz, Pfeffer, ½ Tl. Rosmarin gemahlen
1 Handvoll
schwarze Kalamon-Oliven

 

 

Zubereitung
Paprikaschoten in Streifen schneiden und mit der Hälfte den Boden einer Backform bedecken, darauf den Fisch ausbreiten, würzen, den Balsamico Essig über den Fisch träufeln, den Rest der Paprikastreifen und die in Würfel geschnittene Tomaten darüber verteilen, Tomaten etwas nachsalzen, Olivenöl darüber gießen und für 30 min. je nach Filetgröße) bei 200°C im Backofen backen. Dazu passt
Tirosalata oder Skordalia als Tellerbeigabe und ein Marouli-Salat (heißt bei uns Römersalat) in Zitronensoße, garniert mit schwarzen, getrockneten Kalamata Oliven … und natürlich knuspriges Weißbrot.

Zurück zur Rezeptübersicht Fischgerichte >>>