Drucken

Fischbällchen von Bakaliaros

Fischbällchen von Bakaliaros

Fischbällchen von Bakaliaros

Man nehme                                                                    
1kg Bakaliaros - Kabeljaufilet passiert,
3 Zwiebeln, gewürfelt, 3 Knoblauchzehen
1 kleiner Strauß Petersilie, fein geschnitten
1 kleiner Strauß Dill, fein geschnitten, 1 Prise Rosmarin
300 g gekochte Kartoffeln (gestampft)
2 Eier,
Meersalz und Pfeffer, Mehl zum Wenden der Bällchen
Natives Olivenöl Extra zum Frittieren, Zitronenscheiben zum Servieren

 

Zubereitung
Alle Zutaten gut vermischen, den Teig im Kühlschrank für 2 Std. ruhen lassen, mit Hilfe eines Löffels kleine Bällchen formen, schwimmend in Olivenöl ausbacken oder in der Pfanne bei niedriger Hitze braten. Je nach Größe dauert das Durchbraten nur wenige Minuten. Nie zu viel Bällchen gleichzeitig ausbacken, sonst verkleben sie miteinander. Im Backofen warmhalten und mit Zitronenscheiben anrichten. Auf Kreta im Sommer eine wunderbare Trinkbeilage. Als Hauptgericht leicht und bekömmlich und schmeckt hervorragend mit Rosmarin-Kartoffeln, einer hellen Kreta-Kräutersoße und Marouli - Römersalat.

 

Zurück zur Rezeptübersicht Fischgerichte >>>