Drucken

Krimi um das Ei

Krimi um das Ei

Krimi um das Ei

Man nehme
1 kg Rinderhüfte, Hähnchenteile, Kaninchen, Lamm - je nach Wunsch, 100 ml Olivenöl, 2 große Zwiebeln, 2 Tomaten, 1 Eßl. Tomatenmark aufgelöst in 100 ml Wasser, 100 ml Wein oder
Paradosiako-Essig oder 100 ml Orangensaft oder Kreta-Wein, Pfeffer, 1/4 TL Zimt, <1 Prise Nelke, Meersalz, 1 TL Paprika edelsüß

Zubereitung
Zwiebeln würfeln und in Olivenöl braun anbraten, Fleisch dazu geben und kurz scharf anbraten und mit Wein bzw. Orangensaft ablöschen. Tomaten würfeln, Tomatenmarkmischung dazugeben, Gewürze und Salz dazu geben und beim Hühnerfleisch 1 Std. in der Kasserolle auf kleiner Flamme köcheln lassen, bei allen anderen Fleischsorten mindestens 1,5 Std. Dazu passen: Salzkartoffeln, Rosmarinkartoffeln im Backofen oder Patates tiganites (frittierte Kartoffeln) und ein und ein Römersalat - fertig ist der Sonntagsbraten.

Zurück zur Rezeptübersicht für Fleischgerichte >>>