Drucken

Gavros - Sardellen mariniert

Gavros - Sardellen mariniert

Gavros - Sardellen mariniert

Man nehme
1kg kleine, frische Sardellen
300 ml
Balsamico Essig oder Topio (kretischer Essig)
3 Knoblauchzehen
500 ml
Olivenöl
Meersalz, Pfeffermühle

 

Zubereitung
Sardellen putzen: an der Bauchseite öffnen, aufklappen (dadurch lockern sich die Gräten, werden jedoch noch nicht entfernt), Innereien und Kopf entfernen, dann gründlich unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in ein großes Glas locker stapeln. Mit dem Essig übergießen und mind. 24 Std. ziehen lassen. Wieder mit kalten Wasser abspülen und trocken tupfen, nun lassen sich die Gräten sehr leicht entfernen. Knoblauch schälen und pressen,mit den Sardellen vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wieder in das große Glas schichten, nun jedoch sorgfältig, dann mit Olivenöl bedecken und nochmals 2 Std. ziehen lassen. Im Kühlschrank ist es nun einen Monat haltbar. Schmeckt hervorragend mit einem grünen Salat und warmem Baguette.
Variante: Anstelle von Essig nur Salz verwenden und entsprechend mehr, ohne Knoblauch - ansonsten gleich verfahren.

 

Zurück zur Rezeptübersicht Fischgerichte >>>